Reparatur bringt immer wieder neue Freunde

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite!

Seit dem Jahr 2017 existiert in Fahrenzhausen ein Reparatur Café unter dem Motto:

Reparieren statt wegwerfen

Kreislauf

Konsum ist ein wesentlicher Bestandteil unserer westlichen Gesellschaft. Die Nutzungsdauer der Produkte wird immer kürzer. Sobald diese irgendwelche Mängel aufweisen – ein Stuhl mit wackelndem Bein, ein CD-Spieler mit defekter Klappe, ein Wollpullover mit Loch am Ellbogen – werfen wir sie weg und kaufen ein neues Produkt. Viele Sachen werden weggeworfen, noch bevor sie ein Jahr alt sind.


Viele Menschen haben heute vergessen, dass man alte Gegenstände durchaus reparieren kann. Und sie wissen auch nicht mehr, wie man das macht. Menschen, die sich mit diesen praktischen Dingen sehr wohl noch auskennen, werden von der Gesellschaft nicht immer gleichermaßen wertgeschätzt, ihr Wissen wird kaum oder gar nicht genutzt. Und das, obwohl genau diese Menschen eine Menge zur Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft beitragen können.
In unserem Reparatur-Café wird wertvolles Praxiswissen weitergegeben und Menschen lernen, ihre Dinge mit anderen Augen zu sehen und sie wieder wertzuschätzen. Unsere Helfer und Helferinnen geben anderen Hilfestellung, dies trägt bei zu folgenden wichtigen Punkten

  • Geldbeutel entlasten – Nicht jedes Gerät muß durch ein neues ersetzt werden.
  • Elektroschrott vermeiden – beachten Sie auf Ihren Wertstoffhof die sogenante Weißware
  • Ressourcen schonen – die Innereien von Elektrogeräten biete wertvolle Rohstoffe.

Manfred Brand